*
top
Pellworm Verlag
Impressum

Kontakt           Impressum        Datenschutz        Sitemap           

Menu
Verlag Verlag
Neuerscheinungen Neuerscheinungen
Verlagsprogramm Verlagsprogramm
Neuerscheinungen Neuerscheinungen
Hörbücher Hörbücher
Literatur-Kunstbände Literatur-Kunstbände
Regionalgeschichte Regionalgeschichte
Inselgeschichte Inselgeschichte
Plattdüütsch Plattdüütsch
DePellwormer DePellwormer
Aktuelle Ausgabe Aktuelle Ausgabe
Anschrift
 Pellworm Verlag
 Hans-Jürgen Borchard
 Tel. 04844 / 577
 Fax. 04844 / 99 22 21
 Kontakt
DEFAULT : Das Kochbuch der Madame C.
03.08.2008 12:58 ( 5183 x gelesen )

Das Kochbuch der Madame C.

Das Kochbuch der Madame C.
Nordfriesisches Kochbuch von Madame Catharina Paysen.Diedersbüll 1770. Hrsg. von Brigitta Seidel
Förderverein Haus Peters e. V., Tetenbüll, 2007
100 S., zahlreiche Abbildungen, ISBN 978-3-936017-11-3 



Das Kochbuch der Madame C.

Bestellmöglichkeiten: direkt beim Pellworm Verlag oder beim Buchhandel

Kurzbeschreibung                                Druckversion
Das Kochbuch der Madame C.

Das Kochbuch der Madame C., gibt mit 310 Rezepten einen umfassenden Ein­blick in die groß­bäuerliche Küche eines nordfriesischen Hofes im 18. Jahr­hundert.

Madame Catharina Paysen wirkte von 1749 bis 1781 als Hausfrau auf Diedersbüll (Horsbüll) in der Wiedingharde, ei­nem mächtigen Vierkanthof mit einem großzügig bemessenen Wohnhaus und etwa 400 Demat Land    (ca. 200 ha). Im Juni 1770 machte sie sich nun daran, für ihre inzwischen heiratsfähigen Töchter Anna Margaretha und Helena Catharina die umfangreiche Sammlung zusammenzutragen, systematisch nach Sach­gebieten zu ordnen, zu nummerieren und mit einem alphabetischen Register zu versehen. 

Die Rezepte umfassen den damals bekannten Kulturkreis, in dem sich friesisches, niederdeutsches und sonderjyskisches Kulturgut bündelte, das sich sowohl in den Koch­anleitungen, als auch in den sprachlichen Besonder­heiten äußerte.Von Allerley Soupen über Kleine Kuchens, Pasteten, Torten, Bodiengs, Fisch- und Fleisch-Aufschriften ist da die Rede.

Dem heutigen Nutzer wird hiermit die Möglichkeit gegeben, eine Zeitreise in die schleswig-holsteinische Küche des 18. Jahrhunderts zu unternehmen und sich – wenn auch nicht immer von den Mengen, so doch von der Zusammenstellung der Zutaten – inspirieren zu lassen und das eine oder andere Rezept der Madame C. von Diedersbüll einfach einmal auszuprobieren. Das Buch stammt aus dem Nachlass der Familie von Sönnich Volquardsen aus Tetenbüll.

Das Kochbuch der Madame C. Nordfriesisches Koch­buch der Madame Catharina Paysen Diedersbüll 1770, hrsg. von Brigitta Seidel. 100 Seiten, 310 Rezepte, zahlreiche s/w Abbildungen, umfangreiches Wortregis­ter, 6,90 Euro
ISBN 978-3-936017-11-3


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Datum
  
webmaster

 Webdesign by MEDIAteria         

       
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail